Theater Es lebe Alexandra!

Zigeunerjunge wo bist du?

Zigeunerjunge abspielen

Alexandras Traum verfolgend, als Chansonnette anerkannt zu werden, haben Michaela Wiebusch und ihre Musiker Kruisko (Akkordeon/Flügel/Orgel) und Klaus Janek (Kontrabass) die Lieder der legendären Sängerin vom Kitsch der 60er Jahre befreit. Das reduzierte musikalische Arrangement von Kruisko und die zeitgemäße Interpretation von Michaela Wiebusch lassen den kleinen Geschichten innerhalb der Lieder viel Raum. Der Abend erzählt heiter und melancholisch von der Frau hinter dem Mythos. Deutlich wird die Zeitlosigkeit der Texte und Melodien.

Premiere 2000 in Berlin, seitdem Gastspiele u. a. im Thalia Theater Hamburg, Heilbronner Stadttheater, Volksbühne Berlin Grüner Salon, Kaffee Burger Berlin, Tacheles Berlin, Schokoladen Berlin, Stadttheater Freiburg, Braunschweig Brunsviga, Remscheid u. v. a.